Zurück
Sparkasse Leipzig
Vorstand Andreas Nüdling wiederbestellt
Der Verwaltungsrat der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig hat Andreas Nüdling zum 1. Januar 2022 für weitere fünf Jahre als ordentliches Vorstandsmitglied wiederbestellt. Der 54-Jährige verantwortet das Ressort Finanzen/Risikocontrolling und Betrieb.

Seine berufliche Laufbahn bei der Sparkasse Leipzig begann Nüdling 2001 als Abteilungsdirektor Gesamtbanksteuerung. Bereits seit 2009 fungierte der gebürtige Goslarer als Generalbevollmächtigter des Vorstands. Im Jahr 2011 wurde er zunächst als Verhinderungsvertreter des Vorstands und ein Jahr später zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt. Im Januar 2017 übernahm er das Amt des ordentlichen Vorstandsmitglieds.

 

Der Vorstand der Sparkasse Leipzig besteht aus dem Vorstandsvorsitzenden, Harald Langenfeld und den Mitgliedern des Vorstandes Olaf Klose (Privat- und S-Firmenkunden und Treasury) und Andreas Nüdling (Finanzen/Risikocontrolling und Betrieb).

16. März 2021