Zurück
Sparkasse Zollernalb
Seeger folgt auf Kimmerle
Matthias Seeger wird Nachfolger von Vorstandsmitglied Claus Kimmerle, der Ende Februar 2022 in den Ruhestand gehen wird. Der Verwaltungsrat der Sparkasse Zollernalb hat damit frühzeitig die Weichen gestellt.

Matthias Seeger, diplomierter Sparkassenbetriebswirt und Bankkaufmann, wechselte 2006 von der Hohenzollerischen Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen zur Sparkasse Zollernalb. Von Anbeginn übernahm er hier Führungsverantwortung, zuletzt als Bereichsleiter Firmenkunden und Immobilien mit über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

In seinem Bereich sind neben der Betreuung aller gewerblichen Kunden auch das gesamte Kreditgeschäft, der internationale Handel sowie das Leasing-Geschäft und der Payment-Bereich angesiedelt. Der 1972 geborene Pfullendorfer ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Unser Bild zeigt (von links): Vorstandschef Markus Schmid, Günther-Martin Pauli (Landrat des Zollernalbkreises und Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Zollernalb), Claus Kimmerle und Matthias Seeger.

 

 

10. Dezember 2020