Zurück
FI und FI-TS
Wichtiger Schritt zur digitalen Transformation
FI-TS und Finanz Informatik vereinbaren Zusammenarbeit mit Google Cloud, um den Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe die Nutzung von Public-Cloud-Services im regulierten Umfeld zu ermöglichen.

In einem ersten Schritt will FI-TS die Lösungen des Cloud-Anbieters in die eigene IT-Service-Plattform für Banken, Versicherungen und Finanzunternehmen integrieren. Google Cloud bringt in die Zusammenarbeit ihr Technologieportfolio ein und eröffnet durch die Kooperation mit FI-TS weiteren Zugang zur Kundengruppe der deutschen Finanzdienstleister.

Die FI als zentraler IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe ist eng in das Projekt eingebunden und sieht Google Cloud als wichtigen Bestandteil ihrer künftigen Cloud-Strategie für die Sparkassen.

Zugang zu Google Cloud für FI-TS-Kunden

Um den wachsenden Bedarf von Finanzdienstleistern an regulatorisch konformen Public-Cloud-Leistungen zu bedienen, bietet FI-TS mit dem Produkt „FI-TS Finance Cloud Public Integration“ den Zugang zu Angeboten sogenannter Public-Cloud-Hyperscaler. Künftig können FI-TS Kunden dank der Zusammenarbeit zwischen Google Cloud und FI-TS Dienste von Google wie Big Data-, Analytics- oder KI-Lösungen nutzen.

Für Finanzdienstleister besteht ein wachsender Bedarf an Cloud-Diensten.

Mit ihrer IT-Service-Plattform verfolgt FI-TS einen ganzheitlichen Ansatz, der neben den technischen Services auch die Rahmenbedingungen für die regulierungsgerechte Nutzung von Cloud-Diensten schafft. Im Fokus steht ein auf die spezifischen Bedürfnisse der Finanzwirtschaft abgestimmtes Produkt- und Serviceangebot, das FI-TS in enger Abstimmung mit seinen Unternehmenskunden weiterentwickelt.
 
„Wir ermöglichen unseren Kunden die digitale Transformation, indem wir ihnen für ihre Journey eine tragfähige, integrierende IT Service-Plattform durchgängig über klassische Systemarchitekturen bis hin zur Public Cloud bereitstellen, und damit einen effizienten, hochverfügbaren, sicheren und aufsichtsrechtlich konformen IT-Betrieb gewährleisten“, beschreibt Jochen Möller, Vorsitzender der FI-TS Geschäftsführung, den Nutzen der Zusammenarbeit. „Mit der strategischen Zusammenarbeit integrieren wir Google Cloud als großen Public Cloud-Anbieter in unser digitales Ökosystem. Hiermit können unsere Kunden zukunftsweisende Lösungen schnell und agil realisieren“, so Möller weiter.

Annette Maier, Managing Director Google Cloud Dach, führt aus: „Innovative Cloud-Lösungen sind ein zentraler Baustein, mit dem Banken und Versicherungen ihre digitalen Ökosysteme ausbauen und verbessern können. Diese Lösungen sind die Grundlage zukünftiger technischer Innovationen. Dienstleister wie FI-TS leisten eine wesentliche Brückenfunktion und machen zukunftsweisende Services nutzerfreundlicher.“

Wichtiger Bestandteil der FI-Cloud-Strategie für Sparkassen

„Diese strategische Zusammenarbeit mit Google Cloud ist auch ein wichtiger Bestandteil der Cloud-Strategie der FI für die Sparkassen“, ergänzt Detlev Klage, in der Geschäftsführung der FI verantwortlich für den IT-Betrieb. „Hier wollen wir allen 376 Sparkassen in einem hochstandardisierten und streng regulierten IT-Umfeld die Nutzung von Cloud-Technologien so einfach wie möglich machen. Dazu agieren wir eng abgestimmt mit unserer Tochter FI-TS und nutzen ihre Erfahrungen aus individuellen Kundenprojekten.“

23. Juli 2020