Zurück
Payment
Bei Decathlon geht’s sportlich an der Kasse vorbei
In 14 von 81 deutschen Filialen des Sportartikel-Händlers Decathlon müssen die Kunden seit Ende April zum Bezahlen nicht mehr zwingend an die Kasse. Mit der App „Scan & Go“ des britischen Start-ups Mishipay können sie quasi direkt am Regal bezahlen.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

27. Mai 2020