Zurück
Payment
Japanische Regierung forciert bargeldlosen Zahlungsverkehr
Im ansonsten technikaffinen Japan ist Bargeld das Zahlungsmittel Nummer eins. Südkorea oder China sind auf dem Weg zum elektronischen Zahlen deutlich weiter. Nach dem Willen der japanischen Regierung soll das Land nun aufschließen.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits ein Zugang hat, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

7. November 2019