Zurück
Sparkasse Bremen
Neue Hauptstelle eröffnet
Nach nur zwei Jahren Bauzeit hat die Sparkasse Bremen ihre neue Hauptstelle im Technologiepark und in Universitätsnähe bezogen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir trotz Coronakrise, wie geplant, bereits jetzt unsere neuen Räume auf dem Campus der Universität Bremen beziehen konnten“, sagt Vorstandschef Tim Nesemann.

Das nachhaltig gebaute fünfgeschossige Verwaltungsgebäude mit offenem Raumkonzept biete insgesamt 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen.

Blick ins Atrium der neuen Hauptstelle 

In individuell gestalteten Beratungsräumen werden hier künftig die Kundinnen und Kunden aus den Bereichen Firmenkunden, Private Banking und Immobilien. 

Pandemiehalber sei zurzeit immer nur etwa die Hälfte des hier tätigen Personals in einem rollierenden System im Gebäude, die anderen arbeiten zu Hause.

25. November 2020