Zurück
Umsetzungsbaukasten 07/20
Klarheit über grenzüberschreitende Steuergestaltung
Eine EU-Richtlinie schreibt seit 1. Juli für grenzüberschreitende Steuergestaltungen umfangreiche Mitteilungspflichten vor. Umgesetzt wird sie in Deutschland durch neue Paragrafen in der Abgabenordnung. Ein DSGV-Projekt hat Materialien für eine optimale Umsetzung in Sparkassen erarbeitet.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits ein Zugang hat, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

30. Juli 2020