Zurück
Jubiläum
Die Spar-Casse der Königin
Zur Gründung der Württembergischen Spar-Casse am 12. Mai 1818 kam es kurz nach der schlimmsten Hungersnot des 19. Jahrhunderts. Der junge württembergische Staat verteilte damals nicht nur Lebensmittel. Königin Katharina dachte und plante über den Tag hinaus.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits ein Zugang hat, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

8. Mai 2018