Zurück
Gesellschaftliches Engagement
Naspa spendet für ökologische Projekte
Weil‘s um mehr als Geld geht: Die Nassauische Sparkasse fördert 200 Vereine und Initiativen mit je 500 Euro.

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) spendet in diesem Jahr insgesamt 100.000 Euro für ökologische Projekte in der Region und unterstützt 200 Vereine und Initiativen, die ein nachhaltiges Vorhaben realisieren wollen, mit jeweils 500 Euro. Damit werde der im vergangenen Jahr für Umweltprojekte gespendete Betrag verdoppelt, teilt die Sparkasse mit.

2020 habe die Naspa für Sport mehr als das Vierfache, für Kunst und Soziales mehr als das Fünffache dieses Betrags zur Verfügung gestellt, sagt Naspa-Vorstandschef Günter Högner: „Es werden deutlich mehr Anträge auf finanzielle Förderung aus den Bereichen Sport, Kunst und Soziales an uns herangetragen als aus dem Umweltbereich.“

 

Mit diesem Motiv wirbt die Naspa auf ihren Internetseiten für Nachhaltigkeit und stellt ihre Projekte vor.

Sparkassen seien als Unterstützer sportlicher, kultureller und sozialer Anliegen seit Jahrzehnten bekannt seien. Aber auch Ehrenamtliche aus dem Umweltschut sollten auf die Sparkasse als Förderpartner aufmerksam werden, so Högner. Auch der Bewerbungsprozess sei nachhaltig, weil rein digital. Das spare Papier und Toner und die Antragsteller kämen mit wenigen Klicks zum Ziel.

Die Spendenaktion richte sich an jeden Verein und jede Initiative mit ökologischen Projekt in der Region: „Nicht der Verein oder die Initiative muss ökologisch nachhaltig sein, sondern das Projekt“, erklärt Högner: „Deshalb können auch Vereine aus den Bereichen Sport, Gesellschaft, Kunst und Kultur unsere 500 Euro-Spende erhalten.“

Als Beispiele für förderungswürdige Projekte nennt die Naspa Fußballclubs, die in eine LED-Flutlichtanlage investieren wollen, und Vereine, die Fahrradständer oder E-Bike-Ladestationen anschaffen, das Vereinsheim dämmen oder auf dem Dach eine Solaranlage installieren möchten. Ebenso kämen Kindergärtern oder Schulen infrage, die planen, ein Beet mit Blühpflanzen für Insekten anzulegen.

11. Juni 2021