Nachbarschaftstage
Zurück
Kampagne
Alltagshelden machen sich stark für die Gemeinschaft
Die Nachbarschaftstage 2020 sind in vollem Gang. Überall in Deutschland unterstützen die Sparkassen andere Menschen, Initiativen, Vereine und Projekte – und tragen dazu bei, die Lebensqualität zu verbessern.

Aber uns interessieren nicht nur die Institute, die mit ihren Aktionen die Gemeinschaft vor Ort unterstützen.

Uns interessieren auch die Menschen, die mit ihrem regelmäßigen ehrenamtlichen Einsatz zu Heldinnen und Helden des Alltags werden. Denn von diesen Stützen der Gesellschaft arbeiten sehr viele bei der Sparkassen-Finanzgruppe.

Das kann die Chorleiterin sein, die tagsüber im Controlling ihrer Sparkasse arbeitet. Der Fußballtrainer aus der Firmenkundenberatung. Oder die Kollegen aus dem Fuhrpark, die sich seit Ausbruch der Coronapandemie um die älteren Menschen in ihrer Nachbarschaft kümmern.

Jede Form des Engagements ist wichtig. Denn sie alle machen für viele andere Menschen das Leben lebenswerter. Ihnen wird aber viel zu selten gedankt. Deswegen möchten wir ihnen – mit Ihrer Hilfe – gerne eine Bühne auf Sparkasse.de geben. Dafür wünschen wir uns Ihre Geschichten!

Mehr Infos 

Sie haben Kolleginnen oder Kollegen beziehungsweise Sie kennen andere Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe, die sich ehrenamtlich oder über das Maß ihres eigentlichen Arbeitsauftrags hinaus engagieren? Dann schreiben Sie uns bis zum 16. Oktober 2020 an nachbarschaftstage@s.de oder rufen Sie uns an unter: +49 30 24636-716. Ausgewählte Geschichten erscheinen später auf der Seite der Nachbarschaftstage und/oder auf den nationalen Social-Media-Accounts.

Bitte nutzen Sie unsere Hashtags, wenn Sie über die Nachbarschaftstage 2020 berichten: #nachbarschaftstage #GemeinsamAllemGewachsen

Nadine Bosch, SFP
– 29. September 2020