Zurück
Kampagne
Haus und Wohnung gegen Einbrüche sichern
Der DSGV unterstützt die bundesweite „K-Einbruch“-Initiative von Polizei und Wirtschaft zum Schutz gegen Wohnungseinbrüche. Sparkassen haben viele Möglichkeiten, sich zu beteiligen.

Wohnungseinbrüche gehören zu den zu gängigsten Delikten. Ausweislich der Bundeskriminalstatistik geschehen die meisten Einbrüche bei Dunkelheit. Ungeachtet der Coronapandemie, die auch den Tätern ziemlich zusetzen dürfte, bleibt es daher gerade in der dunkleren Jahreshälfte sinnvoll, die eigenen vier Wände gegen Einbruch zu sichern.

„K-Einbruch – Sichern Sie Ihr Zuhause“ lautet das Motto der bundesweiten Öffentlichkeitskampagne zum Schutz gegen Wohnungseinbrüche. Seit 2014 kooperiert der Deutsche Sparkassen- und Giroverband mit dieser Kampagne. Die Partnerschaft bietet den Instituten vor Ort die Möglichkeit, ihren Kunden mit einem Informations- und Beratungsangebot einen besonderen Service zu bieten. Die Kernbotschaft lautet: Die Sparkasse hilft bei jeder Frage rund um die eigene Immobilie – kompetent, verlässlich und individuell.

2012 lancierte die Stiftung „Deutsches Forum für Kriminalprävention" eine Initiative, die den Einbau von Sicherheitstechnik zum Schutz gegen Wohnungseinbruch steigern sollte. Im Mittelpunkt der Kommunikation steht die Kampagne „K-Einbruch“. Sie läuft unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers Horst Seehofer und in Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft.

Zusätzliche Stunde für Sicherheit nutzen

Zentraler Bestandteil der Kampagne ist der „Tag des Einbruchschutzes“, der in diesem Jahr am 25. Oktober stattfindet. Wie in jedem Jahr fällt dieser Tag auf den Sonntag, an dem das Ende der Sommerzeit das Wochenende um eine Stunde verlängert. Die gewonnene Stunde bietet eine gute Gelegenheit, sich einmal mit der Sicherheit der eigenen vier Wände auseinanderzusetzen.

Die Sparkassen-Finanzgruppe informiert auf ihren bundesweiten Social-Media-Präsenzen und ihrem Online-Portal Sparkasse.de über die K-Einbruch-Kooperation und schafft damit eine Basis für die regionale Kommunikation.

Mit Tipps und Hinweisen zum Thema „Einbruchschutz“ wird produktneutral über geeignete Sicherheitsmaßnahmen informiert – immer in Verbindung mit dem Angebot, sich weitere Informationen von der Sparkasse vor Ort einholen zu können. Viele Inhalte der Kampagne können zudem für Aktionen vor Ort verwendet werden.

Mehr Informationen gibt es in der DSV Kommunikationswelt Planung (Passwort erforderlich). Ansprechpartner für Informationsmaterialien ist: Michael.Deekeling@sparkassen-finanzportal.de

16. Oktober 2020