Zurück
Sparkasse Chemnitz
Automat macht aufmerksam
Pünktlich zum verkauften Bio-Ei Nummer 50.000 hat die Quiz-Sendung „Genial daneben“ den Verkaufsautomaten der Sparkasse Chemnitz aufgegriffen. Das überregionale Interesse war von Beginn an groß.

Seit Ende März 2019 steht im Moritzhof der Sparkasse Chemnitz ein Eierautomat. In dieser Woche wurde das 50.000. Bioei gekauft. Mit ihrem Pilotprojekt will die Sparkasse Kunden und Anwohnern laut einer Pressemitteilung „innovative Mehrwerte in den Filialen bieten und regionale Erzeuger fördern“. Sie ist die erste Sparkasse in Deutschland, die frische Bioeier an einem Automaten rund um die Uhr anbietet.

„Der Eierautomat erfreut sich immer größerer Beliebtheit in Chemnitz“, zeigt sich Vorstandschef Michael Kreuzkamp (im Bild) zufrieden. Zudem hat das Pilotprojekt seit seinem Start deutschlandweit für eine hohe Aufmerksamkeit gesorgt (wir hatten die Berichterstattung zusammengefasst).

„Der Eierautomat war unlängst sogar Gegenstand der Quiz-Sendung ,Genial daneben‘ in SAT 1“, berichtet Landwirtin Sarah Kretzschmar (im Bild). Ein Fernsehgast aus der Nähe von Stuttgart hatte in der am 29. Juni 2020 ausgestrahlten Sendung die Frage gestellt: „Was gibt es seit 2019 in einer Sparkasse in Chemnitz?“ Die vier Prominenten wählten die richtige der drei Antwortmöglichkeiten.

Nachahmenswerte Idee

„Da das Pilotprojekt nachhaltige Landwirtschaft mit innovativen Serviceleistungen verbindet, prüfen bereits verschiedene Sparkassen deutschlandweit ähnliche Möglichkeiten“, fügt Kreuzkamp hinzu. „Aufgrund des großen Erfolgs werden wir unser Pilotprojekt ausweiten und gemeinsam mit dem Biohof Kretzschmar einen zweiten Automaten im Geschäftsgebiet aufstellen."
 
Der Eierautomat im Moritzhof wird von Sarah Kretzschmar drei bis vier Mal in der Woche mit frischen Bioeiern befüllt. „Sie kommen von Hühnern, die auf unserem Biohof leben, wenige Kilometer von Chemnitz entfernt“, erzählt die Eigentümerin des 1990 in Gersdorf gegründeten Familienbetriebs.

Kunden können am Automaten zwischen Packungen mit sechs und zehn Eiern wählen. Ähnlich wie in einem Getränkeautomaten befinden die sich in verschiedenen Fächern. Ein Fahrstuhl transportiert die Packungen aus dem jeweiligen Lageplatz zum Ausgabefach, ohne dass die Eier beschädigt werden.

6. Juli 2020