Zurück
Sparkasse KölnBonn
Mitreden bei Digitalthemen
Kunden der Sparkasse KölnBonn können unter dem Motto „Digital mitreden“ ab sofort ihre technischen Kenntnisse auffrischen und erweitern. Für Gewerbekunden gibt es ein Spezialangebot.

Unter digitalmitreden.de stellt die Sparkasse KölnBonn ihren Kundinnen und Kunden Videos und Grafiken zu den Themen soziale Medien, Big Data, Internet der Dinge und Augmented Reality kostenlos zur Verfügung.

Zudem erhalten Kunden nach Eingabe eines Zugangs-Codes Apps, Tipps und Tricks für Smartphone, Tablet und PC und zu den Möglichkeiten des Sparkassenkontos. Das neue Angebot sei ein weiterer Baustein, um leichten Zugang zur digitalen Welt zu finden, teilt die Sparkasse mit.

Dasselbe Ziel verfolge das Institut mit den zu Jahresbeginn erstmals gestarteten Fitnetz-Wochen und mit den Einführungskursen zum Onlinebanking in Köln und Bonn. Die beiden stark nachgefragten Angebote werden fortgesetzt.

Spezialprogramm für Firmenkunden

In einem von insgesamt acht Kapiteln können Selbstständige, Freiberufler und Unternehmer mithilfe des neuen Angebots ebenfalls ihr digitales Know-how erweitern und ergänzen. In einem weiteren Kapitel geht es um den Einsatz sozialer Medien im Betrieb oder bei Selbstständigkeit.

Der digitale Führerschein zum Gesundbleiben sei ein Erfolg gewesen. Während der Coronakrise sei das generelle Interesse an digitalen Themen weiter gestiegen. Daher sei das Angebot auf das Digital-Mitreden-Programm ausgeweitet worden.

8. Juli 2020