Zurück
Sparkassenverband Niedersachsen
Auftritt einmal runderneuert
Der Sparkassenverband Niedersachsen hat seine Internetpräsenz umfassend überarbeitet. Das Ergebnis: eine moderne und übersichtliche Seite, die alle wesentlichen Inhalte schnell erreichbar macht.

Alles neu macht der September – zumindest, wenn es um den Internetauftritt des Sparkassenverbandes Niedersachsen geht. Die neue Seite ist seit Anfang des Monats unter der URL https://svn.sparkasse.de erreichbar. Sie kann bequem über alle gängigen Endgeräte angesteuert werden. Das responsive Design der Seite sorgt dabei immer für das beste Surf-Erlebnis, so eine Pressemitteilung des Verbands.

„Wir haben unsere Internetpräsenz komplett überarbeitet und alle Inhalte auf den Prüfstand gestellt“, erklärt Pressesprecher Michael Schier. Im Fokus der Neukonzeption stand das Ziel, die Seite zur strategischen Kommunikationsplattform auszubauen und noch stärker mit den niedersächsischen Sparkassen zu verknüpfen.

Der alte Internetauftritt des Sparkassenverbands Niedersachsen wurde komplett überarbeitet...

Dafür hat der SVN ein neues Blog-Format mit dem Namen „Sparkassengeschichten“ entwickelt: „Hier werden unsere Leser zukünftig einen bunten Mix aus Themen vorfinden, die uns und unsere Sparkassen bewegen. Unsere Sparkassen können die Beiträge dann verlängern, indem sie die Inhalte für die Kommunikation auf ihren eigenen Kanälen oder Social Media nutzen“, so Schier weiter.

Interessenten und Bewerbern steht ab sofort ein überarbeiteter Karrierebereich zur Verfügung. Neben Zugang zu aktuellen Stellenangeboten des SVN und der niedersächsischen Sparkassen gibt es hier Einblicke rund um das Thema Karrieremöglichkeiten.

...sieht jetzt so aus und bringt neben Informationen auch Geschichten aus der Sparkassenwelt.

Um das Erscheinungsbild der neuen Internetseite visuell an die Linie der Sparkassen-Finanzgruppe anzupassen, hat der SVN das Projekt technisch gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzportal GmbH (SFP) umgesetzt. So konnte der Verband Gruppensynergien nutzen und auf bereits umgesetzte Entwicklungen im Content-Management-System zurückgreifen.

„Das Projekt steht beispielhaft für die wirksame Verzahnung der verschiedenen Gewerke der Sparkassen-Finanzportal GmbH. In enger Zusammenarbeit mit dem SVN konnte so eine zeitgemäße Online-Präsenz geschaffen werden“, so die SFP-Projektverantwortliche Franziska Lemke.

Der neue Internetauftritt markiert zugleich den Startschuss für eigene Social-Media-Aktivitäten des Verbands. Unter dem Nutzernamen @svn_hannover twittert der SVN ab sofort zu Finanz- und Wirtschaftsthemen.

13. September 2021