Zurück
Stiftung / Gastbeitrag
Sparkassenwissen „Made in Germany“
Die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation ändert ihren Namen. Das Wort „Deutsche“ wird vorangestellt, um die Rolle und das Selbstverständnis zu vermitteln, wie der Vorsitzende des Vorstands, Heinrich Haasis, erläutert.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

4. Dezember 2020