Zurück
Europäische Zentralbank
Pandemie verschärft Gefahren für Finanzstabilität
Die Eigenkapitalrendite europäischer Geldinstitute dürfte in diesem Jahr deutlich niedriger ausfallen als vor der Pandemie, erklärt EZB-Vizepräsident Luis de Guindos und warnt vor weiteren Gefahren für das Finanzsystem.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

26. Mai 2020