Zurück
Geschichte
"Es hat mich persönlich interessiert"
Zum 175-jährigen Jubiläum der Sparkasse Mülheim a.d. Ruhr erinnert in der Hauptstelle eine Ausstellung an die Historie des Instituts. Der Vorstand berichtet von positiven Kundenreaktionen und zeigt sich mit dem Verwaltungsrat einig, dass bei einer solchen Rückschau die Jahre des Nationalsozialismus dazugehören. Ein Historikerteam recherchierte, wichtige Fragen mussten jedoch vorerst offenbleiben.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

12. September 2017