Zurück
Grunderwerbsteuer
Alternative Lösungen oder notwendige Belastung
Die Grunderwerbsteuer sorgt auch angesichts der nach wie vor niedrigen Wohneigentumsquoten immer wieder für Diskussionen. Günter Vornholz, Professor für Immobilienökonomie an der EBZ Business School in Bochum, kommt zu überraschenden Alternativen.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

8. September 2020