Zurück
US-Wahl
Für Anleger kein Grund zur Panik
Seit der US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus sitzt, ist der Dow-Jones-Index um 60 Prozent gestiegen. Was würde ein Sieg des Herausforderers Joe Biden für die Märkte bedeuten? Antworten von Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Dekabank.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

25. August 2020