Anzeige
| Die Kundenbedürfnisse im Auge behalten

Arbeitstagung für Vorstände

Unter dem Motto „Sparkasse. Auch im digitalen Zeitalter die Nr. 1 beim Kunden.“ findet am 10. und 11. Oktober die diesjährige Arbeitstagung für Vorstände in Berlin statt.

Anzeige

Die Tagung richtet sich an die Vorstände und Fachleitungsebene der Sparkassen sowie an die Leitungs- und Fachebene von Regionalverbänden, Landesbanken und Verbundunternehmen.

Mithilfe von anschaulichen Beispielen direkt aus den Sparkassen, von Verbunddienstleistern und auch externen Partnern soll aufgezeigt werden, wie diese Themen sinnvoll einzuordnen sind und für die Geschäftspraxis nutzbar gemacht werden können. Spannende Vorträge externer Redner geben den Teilnehmern wichtige Impulse, wie sich die Sparkassen-Finanzgruppe auch im digitalen Zeitalter als lösungsorientierter Finanzdienstleister an der Kundenschnittstelle positionieren kann.

Die Kundenschnittstelle in einem sich schnell wandelnden Umfeld muss kontinuierlich und ganzheitlich ausgefüllt werden. Es gilt, die Bedürfnisse unserer Kunden im Auge zu behalten. Dies gelingt, indem wir uns unter anderem Technologien wie digitale Finanzplattformen zunutze machen und unter Verwendung von Data Analytics relevant für Kunden bleiben.

Wir bieten Ihnen im Laufe der beiden Tage ausgiebigen Raum für intensiven fachlichen Austausch, haben eine Vielzahl an Fachausstellern versammelt, tolle Redner akquiriert und spannende Themenforen für Sie geplant.

 
© Peter Himsel/DSGV

Die Arbeitstagung findet statt in Berlin vom Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 10:30 Uhr bis Freitag, 11. Oktober 2019 gegen 14:00 Uhr.

Anmeldungen und Anfragen unter:

www.dsgv.de/Veranstaltungen » Veranstaltungen 2019 » Arbeitstagung für Vorstände
Das Login entnehmen Sie dem DSGV-Rundschreiben 2019/440 vom 22. August 2019.

Mit Ihren Fragen zu der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an das Veranstaltungsmanagement des DSGV unter veranstaltung@dsgv.de.