Zurück
DSV Report / Gründungen
Loslegen statt sich zu verzetteln
Gründen in der Coronakrise? Das geht einfacher, wenn ein externer Dienstleister dem Gründer die Verwaltungsarbeit abnimmt. Wie das funktioniert, zeigt das Beispiel der Sparkasse Siegen.

Gründer wollen loslegen, statt sich mit Papierkram belasten. Ein Dienstleister entlastet sie dabei umfassend, auch auf digitalem Weg: Das Team von firma.de bietet Service-Pakete für verschiedene Rechtsformen, vereinbart Notartermine, bereitet die Gewerbeanmeldung vor, vermittelt Steuerberater und mehr – für Sparkassenkunden vergünstigt.

„Mit firma.de finden Gründer einen festen Ansprechpartner für alle Anliegen rund um formale Prozesse des Starts“, so Gründungsberaterin Chantal Schulte vom „Gründerwerk“ der Sparkasse Siegen. Alle notwendigen Experten stünden bereit, damit die Gründer sich ganz aufs Verwirklichen ihrer Unternehmensidee konzentrieren können: „Durch die persönliche Erstberatung passt firma.de gut zur Philosophie der Sparkassen, wo immer der Mensch im Mittelpunkt steht und ganz individuell beraten wird“, erklärt Schulte.

Sparkassen erweitern ihr Leistungsangebot 

Laut der Pilotsparkasse erweitern Institute durch diesen neuen Service des Sparkassen-Finanzportals (SFP) ihr Produktangebot. Und Kunden könne man neben den Lösungen vor Ort auch einen digitalen Weg für die Gründung anbieten. „Mehr als 8000 Kunden nutzten bisher firma.de, um schnell und digital zu gründen. Das Angebot des SFP verbindet firma.de zielgerichtet mit der Sparkasse“, ergänzt Markus Müller vom Bereich Digitale Strategie. „So erhoffen wir uns künftig auch Überleitungen von firma.de, um mit denjenigen Kunden in Kontakt zu kommen, die ausschließlich den digitalen Weg wählen.“

Kostenlosen Content aktivieren

Interessierte Sparkassen beauftragen beim SFP das kostenlose Content-Modul „Gründungsservices powered by firma.de“. Es enthält die Content-Seite für die Internet-Filiale (IF) mit Link zur Landingpage von firma.de im Sparkassen-Branding. Hinzu kommen Kampagnenelemente wie Teaser oder Störer, die man in der IF auf Unterseiten selbst platziert, um das Angebot zu bewerben. Außerdem wird das SFP auf sparkasse.de Kampagnen zum Gründungsthema ausspielen. Bereits aktiv ist dort eine Content-Seite mit Infos zu Gründung und firma.de.

14. Januar 2021