Zurück
Girosolution
So geht sicherer Badespaß
Frei- und Hallenbäder dürfen zurzeit nur wiedereröffnen, wenn sie die Besucherzahlen steuern können. Im Coronasommer 2020 bietet das Verbundunternehmen Girosolution eine passende Anwendung für das digitale Eintrittsmanagement an. Nürnbergs städtische Bäderbetriebe gehören bereits zu den Kunden.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

28. Juli 2020