Zurück
Kreissparkasse Köln
Neue Heimat im Grünen
Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat ein nachhaltiges Neubauprojekt mit über 120 Einheiten an Selbstnutzer und Kapitalanleger vermittelt.

Das Projekt „Terra Auengärten“ des Kölner Bauträgers Terra Colonia besteht aus 56 Einfamilien- und vier Mehrfamilienhäusern mit 66 Wohneinheiten unterschiedlicher Größen. Alle Häuser wurden in Massivbauweise errichtet und folgen einem ökologischen Gesamtkonzept.

In Euskirchen-Stotzheim wurde für unterschiedliche Zielgruppen – vom Eigennutzer über den Kapitalanleger bis hin zum Mieter – ein attraktives und hochwertiges Angebot geschaffen, sagt Ralf Scheidt, Prokurist und Vertriebsleiter Neubauimmobilien bei der KSK-Immobilien. Die monolithische Bauweise mit Marken-Dämmziegeln benötigt keine Hülle aus Styropor, und ein zentrales, mit Biogas und Ökostrom arbeitendes Blockheizkraftwerk versorgt alle Häuser mit Wärme und Warmwasser.

Die Massivbauweise mit Dämmziegeln spart Kunststoff und Energie.

Bei hoher Energieeffizienz wird so nicht nur die Umwelt geschont, auch für die Hausbesitzer liegen weitere Vorteile auf der Hand: Im Haus geht kein Platz für die eigene Heizungsanlage verloren, es fallen keine Kosten für Schornsteinfeger und Wartung an, und es entsteht keine Geräuschentwicklung, da die komplette Anlage unterirdisch installiert ist. Noch vor Fertigstellung des Neubauprojekts wurden alle Einheiten erfolgreich verkauft.

22. März 2021