red dot
Zurück
Markenkommunikation
Red Dot Brand Award für Finanz Informatik
Die international besetzte Red-Dot-Jury hat die Finanz Informatik als Technology Brand 2020 ausgezeichnet. Die gestalterische Qualität der Markenführung habe überzeugt.

Der Red Dot Award gilt national sowie international als herausragende Auszeichnung für Qualität im Kommunikationsdesign und zeichnet in einer neuen Kategorie die „Brands of the year“ aus.

Unter Tausenden von Einreichungen erhält nur ein Bruchteil die Auszeichnung Red-Dot-Winner. Diese außergewöhnliche Leistung, eine dieser begehrten Auszeichnungen zu gewinnen, ist der FI in diesem Jahr gelungen.

 

reddot

 

Der IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe wurde von der 24-köpfigen internationalen Jury um Red-Dot-Initiator Professor Dr. Peter Zec als Unternehmensmarke im Bereich Technologie-Markenkommunikation ausgezeichnet. Im Wettbewerb „Brands & Communication Design 2020“ beurteilte die Jury zirka 7000 Einreichungen. 

Die Red-Dot-Experten aus Essen fordern von ausgezeichneten Marken eine „einzigartige Gestaltung und herausragende Kreativität“. Auch seien die gestalterische Qualität der Markenführung, die Klarheit der Markenbotschaft bis ins Detail und Kontinuität und Konsistenz der Kommunikation entscheidende Kriterien. 

Das Abschneiden der FI in 2020 ist keine Einzelleistung, sondern ist Ergebnis eines kontinuierlichen Prozesses: Seit 2010 hat der IT-Dienstleister gemeinsam mit seiner Lead-Agentur beierarbeit bereits zwölf Red-Dot-Auszeichnungen für einzelne Marketing- und Kommunikationsprojekte erhalten.

Dabei hat sich die Markenkommunikation im Zuge der Digitalisierung immer weiterentwickelt und so auf der Höhe der Zeit gezeigt – das belegt die Reihe der Red-Dot-prämierten Projekte.

16. September 2020