Zurück
Sparkasse KölnBonn
Nachhaltig unterwegs
Deutschland-Premiere: Die Sparkasse KölnBonn startet den ersten elektrischen Sparkassenbus. Die mobile Filiale fährt emissionsfrei acht Haltestellen in Bonn und eine in Köln an.

Als erste Sparkasse in Deutschland setzt die Sparkasse KölnBonn eine mobile Filiale mit rein elektrischem Antrieb ein. Der E-Bus ist jetzt in Bonn unterwegs und steuert dort emissionsfrei acht Haltestellen an. Auch die erste Kölner Haltestelle in Porz-Zündorf liegt auf dem Streckenplan. Der Bus ist jeweils mit einem Zweierteam besetzt, wie unser Bild (oben) zeigt.

Volker Schramm, Vorstand der Sparkasse KölnBonn für Privatkunden und Treasury, freut sich über die Deutschland-Premiere: „Dass wir bundesweit die erste Sparkasse sind mit solch einem klimafreundlichen Bus, zeigt zum einen, wie konsequent wir das Thema Nachhaltigkeit angehen. Zum anderen werden darin auch unsere Bestrebungen deutlich, Kundinnen und Kunden ein modernes und zukunftsfähiges Filialnetz mit vielen Möglichkeiten zu bieten.“

Ohne Abgase und ganz leise

Die mobile Filiale sei in kürzester Zeit nach ihrem Start im Februar – zu diesem Zeitpunkt noch konventionell angetrieben – sehr gut angenommen worden. Wenn sie jetzt ohne Abgase und ganz leise ins Stadtviertel rolle, freue das die Kunden umso mehr, so Schramm. Damit sei die Sparkasse sichtbar nachhaltig und innovativ unterwegs. Der elektrische Bus passe auch sehr gut zur Bundesstadt Bonn, in der das UN-Klimasekretariat seinen Sitz habe.

Vorstand Volker Schramm (rechts) mit dem Bus-Team.

Ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten hat die Sparkasse KölnBonn im vergangenen Geschäftsjahr weiter vorangetrieben. So gestaltete das Institut erstmals seinen Geschäftsbetrieb CO2-neutral. Außerdem bezieht die Sparkasse Ökostrom, hat weitere Nachhaltigkeitsrichtlinien umgesetzt und gehört zu den Erstunterzeichnern der Selbstverpflichtung der Sparkassen, nachhaltig zu handeln. Damit unterstützt sie die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens.

Zudem hat die Sparkasse KölnBonn mit der Deka-Nachhaltigkeit Dividenden RheinEdition den ersten hauseigenen Nachhaltigkeitsfonds aufgelegt. Entsprechend positiv wird das Institut von renommierten Nachhaltigkeits-Ratingagenturen bewertet – mit dem Primestatus von ISS ESG und der Ratingnote B (positiv) von imug.

Geldversorgung, Service und Beratung

Die Mobile Filiale bietet Geldversorgung, Service und Beratung ganz ähnlich wie stationäre Filialen der Sparkasse KölnBonn. Sie versorgt Standorte mit Bankdienstleistungen, wo herkömmliche Geschäftsstellen von Kunden nicht mehr hinreichend nachgefragt wurden. Außerdem fährt sie zusätzliche Standorte an, an denen die Sparkasse bisher nicht präsent war.

Auch in Köln soll der Busbetrieb so bald wie möglich in vollem Umfang aufgenommen werden. In Köln muss man auf einen konventionellen Antrieb zurückgreifen, so die Pressemeldung, da die Reichweite eines Elektrobusses hier noch nicht ausreicht.

30. März 2021